Header FWH
 
Impressum
1776    „Feuer-Sozietät“ der Städte Haigerloch und Hechingen
1808    Neue Feuerlöschordnung des Fürstentums Hohenzollern-Sigmaringen
1859    Gründung des Feuerwehr-Corps in Haigerloch
1864    Fahnenweihe der Haigerlocher Feuerwehr
1883    Gründung einer Pflichtfeuerwehr in Haigerloch
1896    Erster Löscheinsatz mit Hilfe der neuen Haigerlocher Wasserleitung
1923    Gründung des Kreisfeuerwehrverbandes Hechingen
1924    Automobilfeuerlöschzug Hechingen - Haigerloch
1924    Gründung des „Hohenz. Landesfeuerwehrverbandes“
1926    Gründungsversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Haigerloch
1933    Umorganisation der Feuerwehr zur Hilfspolizeitruppe
1936    „Feuerlöschverband Haigerloch“ gegründet Beschaffung einer   
             Tragkraftspritze und eines Mannschaftswagen
1936    Einrichtung des „Hohenzollerischen Landesfeuerwehrmuseums“ im
             Haigerlocher Schloß
1949    Neugliederung der Löschbezirke im Kreis Hechingen
1952    Übergabe des Gerätehauses in der Hohenbergstraße und eines
             Löschfahrzeuges LF 15
1958    Ausrichtung des 13. Kreisfeuerwehrtag des Kreises Hechingen
1962    Beschaffung eines Löschgruppenfahrzeuges LF 16 TS
1968    Beschaffung eines Gerätewagens GW1 - Öl
1973    Beschaffung eines Tanklöschfahrzeuges TLF 16/25
1974    Gründungsversammlung der Gesamtwehr Haigerloch und damit
             Eingliederung der Feuerwehr Haigerloch als Abteilung. Sie wird
             Stützpunktwehr der Gesamtstadt.
1977    Ausrichtung des 4. Kreisfeuerwehrtag des Zollernalbkreises
1984    Beschaffung eines Mannschaftstransportwagen MTW
1986    Gründung der Jugendfeuerwehr
1989    Beschaffung eines Vorausrüstwagens VRW
1989    Ausrichtung des Kreisjugendfeuerwehrtages des Zollernalbkreises
1990    Gründung der Strahlenschutzgruppe.
1991    Beschaffung eines Rüstwagens RW 1
1997    Beschaffung eines Löschgruppenfahrzeuges LF 16/12
1998    Spatenstich - Neues Feuerwehrhaus
1999    Beschaffung eines Einsatzleitwagens ELW 1
2000    Einweihung des neuen Feuerwehrgerätehauses in der Meinradstraße
2004    Gründung der Führungsgruppe Haigerloch
2005    Einführung der Digitalen Alarmierung
2006    Das Tanklöschfahrzeug muss aus Sicherheitsgründen außer Dienst
             gestellt werden.
2006    Erstmals Heissausbildung in den Ausbildungsplan aufgenommen
2007    Verabschiedung des Feuerwehrbedarfsplanes der Stadt Haigerloch.
             Der Feuerwehrbedarfsplan regelt die Ersatzbeschaffungen für die
             Feuerwehr. Demnach erhält die Abt. Stadt ein
             Hilfeleistungslöschfahrzeug (2008), einen Mannschaftstransportwagen
             (2008), eine Drehleiter DLK 23-12 (2010), einen Einsatzleitwagen
             ELW 1 (2011) und einen Rüstwagen (2015).           
2008    Beschaffung einer Wärmebildkamera
2008    Beschaffung eines Hilfeleistungslöschfahrzeuges HLF 20/20
2008    Bestellung einer Drehleiter mit Korb und Gelenkarm - DLA (K) 23-12 GL
2009    Übergabe eine Hilfeleistungslöschfahrzeuges HLF 20/20 und einer
             Drehleiter DLA (K) 23-12 GL-T
2009    Feierlichkeiten zum 150. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Haigerloch
2010    Beschaffung eines Mannschaftstransportwagen MTW
Die Geschichte der Abteilung Stadt
Suche
Werbung
Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland
         ©  2016 Freiwillige Feuerwehr Haigerloch • Alle Rechte Vorbehalten       Mail an den Webmaster
Ablöschen Glutnester
nähe B463 / Haigerloch-Bittelbronn
Haigerloch-Bittelbronn
Haigerloch
Übungsdienst
Übungsdienst
Übungsdienst
Ölspur
Nachlöscharbeiten
Abt. Stadt
Abt. Stadt
Führungsgruppe
2017-09-29 20:28:00
2017-09-27 10:31:00
2017-09-19 12:27:00
2017-09-19 19:30:00
2017-10-17 19:30:00
2017-11-07 19:30:00